Opel Corsa Betriebsanleitung :: Batterieentladeschutz

Funktion fahrzeugbatterie- ladezustand

Diese funktion garantiert über einen generator mit steuerbarer leistungsabgabe und optimierter leistungsverteilung die längstmögliche lebensdauer der fahrzeugbatterie.

Um ein entladen der fahrzeugbatterie während der fahrt zu vermeiden, werden folgende systeme automatisch in zwei stufen herunter- und letztendlich abgeschaltet:

In der zweiten stufe wird im driver information center (dic) eine meldung angezeigt, die aktivierung des batterieentladeschutzes für die fahrzeugbatterie bestätigt.

Leuchten ausschalten

Um ein entladen der fahrzeugbatterie bei ausgeschalteter zündung zu verhindern, werden einige innenleuchten nach einer bestimmten zeit automatisch ausgeschaltet.

Siehe auch:

Kraftstoffverbrauch, co2- emission
Der kraftstoffverbrauch (kombiniert) des modells opel corsa liegt zwischen 3,1 und 7,5 l/100 km. Der co2-ausstoß (kombiniert) liegt zwischen 82 und 174 g/km. Die spezifischen werte für ihr fahrzeug finden sie in der ewg-konformitätserkläru ...

Die diesel-vorglühanlage
Bei kaltem motor wird die selbstzündungstemperatur durch die verdichtung allein nicht erreicht, deshalb muß der motor vorgeglüht werden. Zu diesem zweck ist in jedem brennraum eine stabglühkerze eingeschraubt. Die stabglühkerze besteht im ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung