Opel Corsa Betriebsanleitung :: Zubehörsteckdosen

Zubehörsteckdosen


Eine 12-volt-zubehörsteckdose befindet sich in der mittelkonsole.

Die maximale leistungsaufnahme darf 120 watt nicht überschreiten.

Bei ausgeschalteter zündung ist die steckdose deaktiviert. Auch bei niedriger spannung der fahrzeugbatterie wird die zubehörsteckdose deaktiviert.

Angeschlossenes elektrisches zubehör muss bezüglich der elektromagnetischen verträglichkeit der din vde 40 839 entsprechen.

Kein strom abgebendes zubehör wie z. B. Ladegeräte oder batterien anschließen.

Die steckdose nicht durch ungeeignete stecker beschädigen.

Stopp-start-automatik  141.

Siehe auch:

Bremsbelagdicke prüfen
Fahrzeug aufbocken. Scheibenbremse Zur genauen kontrolle der belagdicke müssen die scheibenbremsbeläge ausgebaut werden.  Scheibenbremsbelage ausbauen.  Neue beläge haben einschließlich rückenplatte folgende dicke: & ...

Ausbau
Kühlmittel ablassen. Dazu unteren kühlmittelschlauch abnehmen. Kühlmittel auffangen, da es wieder verwendet werden kann.  Schlauch am ausgleichbehälter abnehmen.  Oberen kühlmittelschlauch ausbauen. Kabelverbindung ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung