Opel Corsa Betriebsanleitung :: Zubehörsteckdosen

Zubehörsteckdosen


Eine 12-volt-zubehörsteckdose befindet sich in der mittelkonsole.

Die maximale leistungsaufnahme darf 120 watt nicht überschreiten.

Bei ausgeschalteter zündung ist die steckdose deaktiviert. Auch bei niedriger spannung der fahrzeugbatterie wird die zubehörsteckdose deaktiviert.

Angeschlossenes elektrisches zubehör muss bezüglich der elektromagnetischen verträglichkeit der din vde 40 839 entsprechen.

Kein strom abgebendes zubehör wie z. B. Ladegeräte oder batterien anschließen.

Die steckdose nicht durch ungeeignete stecker beschädigen.

Stopp-start-automatik  141.

Siehe auch:

Luftfiltereinsatz aus- und einbauen
Alle 30000 km luftfiltereinsatz erneuern, alle 15000 km ausklopfen. Bei stärkerem staubanfall filtereinsatz in kürzeren abständen reinigen, bzw. Erneuern. Achtung: filtereinsatz weder mit benzin reinigen, noch mit öl benetzen. Ausbau Sc ...

Einbau
Neues gehäuse auf die beiden holzleisten legen. Nockenwelle vorsichtig mit begrenzungsscheibe in das nockenwellengehäuse einführen. Begrenzungsscheibe befestigen. Neuen wellendichtring mit geeignetem werkzeug (rohr oder opel-k ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung