Opel Corsa Reparaturanleitung :: Thermostat aus- und einbauen/prüfen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Motor-kühlung / Thermostat aus- und einbauen/prüfen

Der thermostat öffnet mit zunehmender erwärmung des motors den großen kühlmittelkreislauf. Bleibt der thermostat durch einen defekt geschlossen, wird der motor zu heiß.

Erkennbar ist das an einer im roten bereich stehenden kühlmittel- temperaturanzeige, während gleichzeitig der kühler kalt bleibt. Ein defekter thermostat kann aber auch nach dem abkühlen der kühlflüssigkeit weiterhin geöffnet bleiben. Dies erkennt man daran, daß der motor nicht mehr seine betriebstemperatur erreicht bzw. Daß der zeiger der kühlmittel-temperaturanzeige langsamer ansteigt als bisher oder im winter die heizleistung nachläßt.

Siehe auch:

Kraftstoffe für diesel- motoren
Nur dieselkraftstoffe nach en 590 verwenden. In ländern außerhalb der europäischen union euro-diesel-kraftstoff mit einem schwefelgehalt unter 50 ppm verwenden. Achtung Die verwendung von kraftstoff, der nicht en 590 oder gleichartigen spezifika ...

Reifen lagern
Reifen sollten kühl, dunkel, trocken und möglichst auch zugfrei untergebracht werden. Auch mit fett und öl dürfen sie nicht in berührung kommen.  Reifen liegend oder aufgehängt in der garage oder im keller lagern.  Be ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung