Opel Corsa Reparaturanleitung :: Scheinwerferlampe auswechseln

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die beleuchtungsanlage / Scheinwerferlampe auswechseln

Normale glühlampen (nicht halogenlampen) unterliegen dem verschleiß. Etwa alle 2 jahre sollten sie ausgewechselt werden, auch wenn sie noch intakt sind. Eine glühlampe mit verminderter leuchtkraft erkennt man auch an schwarzen ablagerungen auf dem glaskolben.

Vor dem auswechseln der glühlampe schalter des betreffenden verbrauchers ausschalten. Achtung: glaskolben nicht mit bloßen fingern anfassen. Der fingerabdruck wurde verdunsten und sich - aufgrund der wärme - auf dem reflektor niederschlagen und diesen erblinden lassen. Grundsatzlich glühlampe nur durch eine gleiche ausfuhrung ersetzen. Versehentlich entstandene berührungsflecken mit sauberem, nicht faserndem tuch und alkohol oder spiritus entfernen.

Ausbau

Scheinwerferlampe auswechseln


Einbau

Scheinwerferlampe auswechseln


Siehe auch:

Batterie unter belastung prüfen
Voltmeter an den polen der batterie anschließen.  Motor starten und spannung ablesen.  Während des startvorganges darf bei einer vollen batterie die spannung nicht unter 10 volt (säuretemperatur ca. 20 C) abfallen.  Bncht die ...

Einbau
Stabilisator zur montagehilfe dünn mit fett bestreichen.  Stabilisator in die hinterachse einschieben.  Dämpfungsgummi in hinterachse einsetzen und auf festen sitz kontrollieren.  Stabilisator mit neuen befestigungsschrauben einsetzen ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung